Lage des Grundstücks / der Wohnungen

In einem der begehrtesten Wohngebiete in Linz sind wir, als HHB – Immobilien GmbH, stets bemüht ihre Wohnträume zu realisieren. Eingebettet in den geschützten Landschaftsgürtel zum Mühlviertel, bietet die Lage alle Annehmlichkeiten des urbanen Lebens und vermittelt gleichzeitig den Eindruck ländlicher Idylle. Die ausgezeichnete Verkehrsanbindung garantiert höchste Mobilität sowohl im öffentlichen Nahverkehr, wie auch im privaten Individualverkehr. Die unmittelbare Nähe zur Linzer Johannes Kepler Universität sowie zu Schulen aller Bildungsstufen, ist speziell bei Familien (und Studenten) sehr beliebt. Supermarkt, Bäcker, Trafik und sonstige Geschäfte des täglichen Bedarfs, liegen in der unmittelbaren Nachbarschaft und garantieren unkomplizierte Nahversorgung. Die kurzen Wege zu den Naherholungsgebieten Pleschingersee und zur Pferdeeisenbahn ermöglichen Ihnen, die beliebtesten Freizeitgebiete in Linz, schnell und unkompliziert zu erreichen.

 

Ausstattung der Wohnungen

Alle angebotenen Wohnungen wurden in den letzten Jahren generalsaniert und nach dem neusten Stand der Technik errichtet. Die Schall - und Wärmeschutzmaßnahmen entsprechen höchsten Qualitätsstandards. Stilvolle Fliesen zieren die Wände und Böden der Bäder. Die restlichen Räume wurden mit einem hellen, gemütlichen Parkettboden aus Eschenholz versehen. Die restlichen Wände und Decken sind standardmäßig weiß gestrichen und jede Wohnung ist an die Fernwärme angeschlossen. Die Elektroinstallationen sind mit modernster Technik ausgestattet und entsprechen den höchsten technischen Standards. Der Kabelanschluss ist in allen Wohnungen bereits für Sie vorinstalliert. Wohnungen des Typs A und B befinden sich im Dachgeschoss und wurden mit vollausgestatteten Einbauküchen errichtet.

 

Verkehrsanbindung

Das gesamte Wohngebiet verfügt über eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung und wird über die Altenbergerstraße erschlossen, die gleichzeitig über eine direkte Anbindung an die Stadtautobahn verfügt. 200 Meter vom Grundstück entfernt befindet sich die Endhaltestelle der Straßenbahn Linie 1, die das Wohngebiet ebenso direkt mit dem Linzer Stadtzentrum verbindet. Die großzügigen Grünzonen zwischen den Gebäuden wurden mit Tiefgaragen unterkellert und stellen somit eine verkehrsbefreite Weiterführung des angrenzenden Naturraums dar. Das gesamte Wohngebiet ist verkehrsberuhigt, verfügt über Kinderspielplätze und jede Menge Grünflächen sowie herrliche Möglichkeiten die Umgebung auf Wanderwegen zu erkunden. Ausreichend Parkplätze sind in den Tiefgaragen wie auch im Wohngebiet vorhanden.

 

Bebauung

Das ehemalige Kasernengelände wurde 1956 bis 1958 zur Wohnanlage umgebaut und in den letzten Jahren generalsaniert. Ein U – förmiger Block an der Altenbergstraße gelegen, bildet den Beginn der Wohnanlage. Die fünf Wohnhäuser befinden sich entlang des Aubrunnerwegs 13 bis 41. Die gesamte Anlage ist lichtdurchflutet und bietet helle Räume und sonnige Terrassen. Die zweigeschossigen Gebäude wurden in den letzten Jahren generalsaniert und entsprechen in allen Belangen dem neuesten Stand der Technik. Die vorhandenen Dachgeschosswohnungen wurden während der Renovierungsarbeiten zu 1 ½ - 2 und mehr – Zimmer - Wohnungen ausgebaut. Durch die mehr als 30 Meter Abstand zwischen den Häuserzeilen ergeben sich großzügige Freiräume, die für verschiedene Aktivitäten genutzt werden können.

Suchassistent
Kein passendes Objekt gefunden oder verfügbar?
Wir helfen Ihnen weiter! Starten Sie unseren Suchassistent und wir informieren Sie als erstes, sobald ein freies Objekt Ihren Anforderungen entspricht